Kassenzettel: Ares Capital Dividende Juni 2021

Kassenzettel: Ares Capital Dividende Juni 2021

Ares Capital schüttet viermal jährlich eine Dividende aus und ist somit ein Quartalszahler. Die Auszahlungstermine liegen jeweils im letzten Monat eines Quartals, also in den Monaten März, Juni, September und Dezember.

Die Aktie befindet sich seit dem 21.05.2021 im SchwarzGeld-Depot. Am 16.07.2021 stockten wir unsere Beteiligung letztmalig auf.

Im Juni 2021 erhielten wir zum ersten Mal eine Dividendenzahlung für unsere Anteile.

Wir besitzen 300 Ares Capital Aktien aus drei Käufen (Optionseinbuchungen) von denen jedoch nur 100 im Juni dividendenberechtigt waren. Unser durchschnittlicher Kaufkurs lag jeweils bei 20,00 US-Dollar, was im Mittel 17,01 Euro entspricht.

Insgesamt haben wir 5.104,14 Euro investiert.

Die Ares Capital Dividende

Ares Capital zahlt zum 10ten Mal eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 0,40 US-Dollar je Aktie.

Für unsere 100 Aktien haben wir 40,00 US-Dollar Dividende erhalten.
Smartbroker rechnete diese zum Kurs von 1,1989 in 33,36 Euro um.
Nach Verrechnung der Quellensteuer sowie Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag wurde uns am 30.06.2021 eine Netto-Dividende von 24,83 Euro gutgeschrieben.

Damit beträgt unser Yield on Cost zum 30.06.2021 (bezogen auf die dividendenberechtigten Aktien) 7,91%.

Abrechnung Ares Capital Dividende Juni 2021
Abrechnung Ares Capital Dividende Juni 2021

Die Performance der Ares Capital Aktie

Bitte beachte, dass die folgenden Angaben aufgrund der Verzerrung durch die abweichenden Stückzahlen (hier ist die Bezugsgröße 200 Stück) wenig aussagekräftig sind. Wir machen sie lediglich, um im gewohnten Format zu berichten.

Insgesamt erhielten wir 33,36 Euro Dividenden von Ares Capital.

Der Return on Invest (ROI), bezogen auf die Dividende, beträgt 0,98%.
Die Verzinsung (CAGR*) unseres eingesetzten Kapitals liegt bei 14,07% pro Jahr.

Mit Stand vom 01.07.2021 stehen wir mit 170,14 Euro oder 4,99% im Minus.

Würden wir unsere Aktien verkaufen und den Buchverlust realisieren, läge unser Verlust aus Dividenden und Kursentwicklung bei 4,01% und die Verzinsung bei -42,5%.

Unsere Bewertung der Ares Capital Aktie

Die Ares Capital (ARCC) Aktie erscheint aktuell nach unserer Berechnung in Bezug auf den historischen Verlauf der Dividendenrendite über- und in Bezug auf den historischen Verlauf des KGV fair bewertet zu sein.

Die Einstiegsdividendenrendite beträgt aktuell 8,05% Prozent. Das Dividendenwachstum lag laut Seeking Alpha im Durchschnitt der vergangenen 5 Jahre bei 0,97%. Damit kommt das Unternehmen auf eine Chowder-Number von 9 und liegt somit unter unserer Zielgröße von 12, die einen jährlichen Return von etwa 8% verspricht.

Chowder-Number für Ares Capital zum 01.07.2021
Chowder-Number für Ares Capital zum 01.07.2021

Die Ausschüttungsquote auf den Gewinn liegt laut Seeking Alpha bei rund 88%.

Ares Capital erreicht momentan einen SchwarzGeld-Score von 27 und damit eine Platzierung im Schlussfeld unseres Aktien-Screeners.

Allerdings ist zu berücksichtigen, dass das Unternehmen einerseits bereits eine überdurchschnittlich hohe Dividendenrendite bietet und andererseits scheinbar hin und wieder Sonderdividenden auszahlt, die in dieser Betrachtung nicht berücksichtigt sind.

Schließlich hat das Management im letzten “Earnings Call” durchblicken lassen, dass es regelmäßigere und zuverlässigere Dividendensteigerungen anstrebt:

we’re trying to show the trajectory of a regular dividend increase this quarter, for the first time and obviously are hopeful for the future.

Die Ares Capital Aktie auf einen Blick

Snapshot Ares Capital Aktie (Stand: 30.06.2021)
Snapshot Ares Capital Aktie (Stand: 30.06.2021)

* Seit dem 30.04.2020 berechnen wir die Verzinsung basierend auf der zeitgewichteten Haltedauer unserer Aktien. Ob dies ein mathematisch korrektes Verfahren ist, wissen wir nicht. Es erscheint uns aber eine valide Näherung an die tatsächliche Verzinsung unseres Kapitals unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kaufzeitpunkte.